Paws -n- Bones
Paws -n- Bones

Hundeschule

Liebe Besucher,

 

diese Seite ist im Aufbau, da ich zur Zeit noch in der Ausbildung zur Hundetrainerin stehe und noch keine offiziellen Kurse anbiete.

 

Ab Oktober 2020 werden jedoch die ersten Welpentreffs angeboten und ab Januar 2021 darf ich sogar schon Ausbildungsbegleitend einzelne Teams direkt coachen. :-)

 

Haben Sie also Fragen, Probleme oder Wünsche, so können Sie mich ab dem neuen Jahr bezüglich der Hundeausbildung ansprechen.

 

Bei Interesse an einem Welpentreff können Sie mich gerne schon ab Oktober kontaktieren.

 

Bitte beachten Sie folgende Punkt:

 

01. Bitte füttern Sie Ihren Hund mind. 2 Stunden vorher NICHT mehr. Mit vollem Magen lässt es sich schwer trainieren und auch die Belohnung klappt dann weniger gut.

 

02. Zum ersten Training bringen Sie bitte IMMER den gültigen Impfpass / E-Pass sowie einen Nachweis für die Hundehaftpflichtversicherung. (Zum Training müssen alle nötigen Impfungen vollständig sein.)

 

03. Als Arbeitsmaterial dient uns ein einfaches Halsband, Geschirr sowie eine 1 - 1,5 m lange Leine. (Bitte keine Flexi-Leinen, diese erschweren die Arbeit.)

 

04. Bringen Sie bitte genügend Leckerlis in einem Beutel / Täschchen / Futterbeutel mit. Günstig sind soft-Leckerlis, da zu feste Leckerlis erst gekaut werden müssen, was das Training behindern kann.

 

05. Desweiteren bringen Sie bitte noch ein beliebtes Spielzeug, eine Hundedecke und ggf. ein Handtuch zum abtrocknen mit.

 

06. Angeleinte Hunde bitte NICHT zusammenkommen lassen. Und auch NICHT unaufgefordert die Hunde ableinen. Diers geschieht nur nach Anweisung der Trainerin.

 

07. Sollte Ihr Hund oder gar Sie in irgendeiner Art und Weise krank sein oder ganr Durchfall haben, so bleiben Sie dem Training bitte fern. Bei Unklarheit setzen Sie sich bitte vorab mit mir per WhatsApp oder telefonisch in Verbindung.

 

08. Die aktuelle Situation sieht es vor, dass jeder Hundehalter über einen Nasen-Mundschutz verfügt. Eine Station zur Händedesinfektion steht vor Ort für Sie bereit.

 

09. Denken Sie bitte auch für sich an geeignete Kleidung und festes Schuhwerk.

 

10. Seien Sie bitte pünktlich und gehen Sie vor dem Training noch eine kleine Runde mit Ihrem Hund, dass dieser sich entleeren kann. So findet das Training entspannter und konzentrierter statt.

 

11. Sollte Ihr Hund auf dem Gelände sein größeres Geschäft hinterlassen und machen Sie es bitte umgehend mit einem Kotbeutel weg. Mülleimer zur Entsorgung stehen vor Ort zur Verfügung.

 

12. Verhindern Sie bitte das Markieren Ihres Hundes am und auf dem Gelände.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) paws-n-bones